Partner

Kooperation gehört zu unserer Strategie

Die Optischen Technologien und die Mikrosystemtechnik sind als Wachstumsmärkte in aller Munde. Als Schlüsseltechnologien sind sie durch hohe Komplexität, rasantes Entwicklungstempo und teure Produktionsmittel geprägt.

Um den technischen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, hat amos enge Kooperationsbeziehungen zu wichtigen Partnern in Wissenschaft und Wirtschaft, insbesondere in Thüringen aufgebaut und entwickelt diese stetig weiter.

Das Fraunhofer-IOF gehört zum Kernteam von amos, das Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien und das Institut für Photonische Technologien zu den Netzwerkpartnern.

Das Kompetenz-Cluster "optonet" unterstützt die Geschäftsentwicklung von amos beratend und stellt eine wichtige Brücke zur optischen Industrie. Ebenso unterstützt der IVAM e.V. Fachverband für Mikrotechnik und der AMA Fachverband für Sensorik e.V. unsere Bemühungen das noch junge Applikationszentrum bundesweit bekannt zu machen.